Tel: 0152 310 786 38
Mail: rolf@radio-schlagertempel.de



Tom Reichel & Alexander - Deine Welt und meine Welt

Die Geschichte hinter dem Lied.

Ein wahres Märchen:

Es war einmal ein Tom Reichel.

Der schaute ab und zu in Online-Partnerportale um so Unterhaltung, Chat s und Freunde - oder vielleicht auch seine große Liebe zu finden.

Nach gefühlten hundert besuchten Profilen, traf er auf ein Profil von einem jungen Mann, der aber leider nur ein einziges Foto von sich online gestellt hatte.

Er schrieb mit einem kurzen Hallo dieses Profilbild an und der Mann der dahinter steckte, schrieb auch bald zurück, so dass sich daraus ein fast täglicher Online-Chat entwickelte.

Mehr wird sowieso nicht draus, sagte sich Tom, denn die persönlichen Daten, Interessen, Wohnort und andere Dinge dieses Profils passten leider mit 0% zu seinen eigenen eingegeben Lebensdaten.

Tom war schon immer ein Großstadtkind und zog schon oft von Großstadt zu Großstadt.

Sein Chatpartner wohnt weit weg auf einem Dorf, was so klein ist, dass es noch nicht mal Straßennamen hat.

In der Gegend dort gibt es nur Wiesen, Felder, Weiden, blauen Himmel, Blumen, Wälder, Tiere und Traktoren und ein paar Bauernhöfe.

So etwas kann nicht gemeinsam funktionieren, denn Tom ist immer mit Menschen umgeben, sei es im täglichem Beruf, oder als Sänger auf der Bühne.

Ein Tier,- und Landwirt, vom Lande der über 400 Kühe hat, Enten und Gänse, Hühner und Hasen züchtet, passt nie und nimmer zu einem der in der lauten schnellen und hektisch-modernen Großstadt lebt.

 

Doch Alex - so hieß Tom´s Chatpartner , suchte Tom und wollte ihn kennenlernen und machte sich deshalb auf den Weg in die Stadt. Die beiden trafen sich im Dezember auf einem Weihnachtsmarkt.

Sie sahen sich, sie unterhielten sich, tranken gemeinsam in Eiseskälte einen Glühwein und verabschiedeten sich wieder.

Nach ein paar Wochen und nach vielen Chats trafen Sie sich wieder.

Ab diesem Tag unternahmen sie sehr viel miteinander - all das was man so eben als Kumpels und Freunde miteinander unternehmen kann.

Zwischenzeitlich hatte sich aber Alex schon in Tom verliebt, deutete es ihm aber immer nur vorsichtig an.

Tom sagte sich immer wieder, dass diese Entfernung und auch diese ZWEI unterschiedlichen WELTEN einfach nicht zusammenpassen werden.

Doch durch die vielen gemeinsamem, schönen und auch verrückten Erlebnisse, die beide nun oft erlebten, wurden die innere Bindung und die Gefühle von Tom zu Alex immer stärker.

Selbst Tom´s engste Freunde, die Alex auch schon kennengelernt hatten, sagten immer und immer wieder zu ihm :

*Hey Tom, der Alex ist so ein liebevoller und toller Mensch,der passt tausendprozentig zu Dir.

Worauf wartest du denn noch. Merkst du denn nicht, dass ihr beide in EINER WELT lebt ? *

Nach 4 Monaten - also im April hatte Tom ein Konzert in einem der angesagtesten Clubs einer Großstadt. Dort war auch Alex im Publikum dabei - sogar mit seiner ganzen Familie.

Nach diesem emotionalen Konzert wollte Alex wieder nach Hause fahren -

doch Tom merkte auch nun endlich, dass er gegen das Schicksal einfach nichts machen konnte - denn er hatte sich nun auch in Alex verliebt.

Die wahre Liebe verbindet sogar - Zwei verschiedene Welten - so dass diese zu EINER Welt verschmelzen.

Tom ist nun oft bei Alex auf dem Dorf, mit grüner Latzhose und Gummistiefeln erntet er dort gemeinsam mit ihm auf den Feldern Rüben,

ist mit auf den Weiden bei den über 400 Kühen, füttert die Tiere, fährt Traktor und lässt die Zeit stillstehen.

Alex ist nun oft in der Großstadt und geht mit Tom auf viele Events, und erlebt mit Tom das, was man in der großen Stadt eben so alles erlebt.

Und wenn Sie nicht gestorben sind - so lieben Sie sich noch heute !

Echte Menschen, wahre Begebenheiten und erlebtes Leben - auch das kann ein Schlagertext sein!

Willst du wissen wie dieses wahre Märchen in 3:27 Minuten verpackt wurde ?

*Deine Welt und meine Welt*!

Tom Reichel und Alexander !

Ab dem 25. 01. 2016 überall als Download zu kaufen.



Quelle: Facebook
Bild Quelle: Facebook