Tel: 0152 310 786 38
Mail: rolf@radio-schlagertempel.de



Mit den Singles Schlaflos wegen Dir und Blumen von Paris (Top20 DJ Charts) hat Julia Kollat beste Chancen, sich nun auch mit ihrem Debütalbum Unsterblich auf Anhieb einen Namen zu machen. Ihre gleichnamige neue Single Unsterblich läuft bereits im Radio und in den Diskotheken stark an. Ihr Video zu Unsterblich, mit einem Prominenten Star, sorgte für Aufsehen. Die gerade 23 Jahre alt gewordene Sängerin, Sternzeichen Löwe, bringt alle Vorzüge mit, über die eine junge ambitionierte Künstlerin im besten Fall verfügen sollte, um die Herzen eines Publikums zu erobern. in Kürze geht Sie auch auf ihre erste Release-Tour durch Deutschland mit Schwerpunkt Osten und Westen. Julia Kollat stand im Mai 2015 als strahlende Siegerin des Casting-Wettbewerbs Die Stimme von Morgen auf dem Podest - Platz 1. Die Sängerin aus dem niedersächsischen Nienburg hatte die Jury um Ralph Siegel mit ihrer ebenso sanften wie emotional ausdrucksstarken Stimme restlos überzeugt. Julia Kollat hat nicht nur eine ausgezeichnete Stimme und komponiert eigene Lieder am Klavier, sie hat auch ein einnehmendes und offenherziges Wesen, eben jene natürliche Ausstrahlung, die einen Menschen gleich sympathisch wirken lässt. Gerade erst hat sie ihr Studium der Kinderpädagogik begonnen, und so schaut Julia trotz allen Trubels recht gelassen der möglichen Gesangskarriere entgegen. Bislang war sie nur im Familien- und Freundeskreis aufgetreten, doch wer weiß, was die junge Künstlerin in naher Zukunft erwartet?!Beim Branchentreff der DJ Hitparade in Köln konnte Sie die Fachleute restlos durch ihre LIVE Performence überzeugen. Unsterblich hat genau das was man heute von einem interessanten deutschen Schlageralbum erwartet. Moderne Sounds sind dort ebenso vertreten wie der typische Schlager aber auch eindrucksvolle Balladen. Das Album Unsterblich mit der wunderbaren Stimme von Julia Kollat lässt dabei keine Wünsche offen und fasziniert! Sehr hörenswert. So kann Schlager in seiner Vielfalt klingen und beweist, dass der Schlager nicht immer einheitlich klingen muss!



Quelle: www.musiklounge.com
Bild Quelle: www.musiklounge.com